Projekt Beschreibung

Projektbeschreibung

BAUAUFGABE / LEISTUNGSUMFANG

Gebäudekauf, Planung, Sanierung, Umbau/ Neubau, Finanzierung sowie Bauunterhaltung und Betrieb.

Im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens hatte die Stadt Wolfenbüttel den Verkauf des Bahnhofsgebäudes, die Sanierung und Weiternutzung des Gebäudes sowie die Entwicklung eines Nutzungskonzeptes ausgeschrieben.

Nach dem Erwerb wurde das denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude wurde umfangreich in Anlehnung an dem historischen Vorbild von 1838 und in enger Abstimmung mit dem städtischen Denkmalschutz saniert. Des Weiteren wurde ein eingeschossiger moderner Neubau errichtet, der von der Stadtbücherei genutzt wird.

Verbunden werden die beiden Baukörper durch einen verglasten Übergang, welcher sich ideal als Lesecafé in das Nutzungskonzept einfügt.
Der Neubau einer Gewerbezeile sowie die Herstellung von Parkflächen runden das Gesamtkonzept des Bahnhofsareals ab.

Projektdetails

INVESTOR/ BAUHERR

Schumacher Immobilienservice GmbH

ENTWURFSVERFASSER/ ARCHITEKT für den ANBAU

Werkgemeinschaft Kniese Reinecke

BAUZEIT

10 Monate

PROJEKTDATEN

BGF Altbau ca. 2.000 m²
BGF Altbau ca. 800 m²
BGF Altbau ca. 300 m²

Außenanlagen: — m²

PROJEKTKATEGORIE

Projektentwicklung / Public-Private-Partnership